Die nächste Firmung findet im Juni 2018 statt.

Abenteuer. Glauben. Leben.

Die nächsten Termine:

22. Februar:
Gesprächsabend über die Arbeit im Kinder- und Jugendhospiz
um 18 Uhr im Pfarrheim in Elspe

23. Februar:
Fahrt zur Nacht der Lichter nach Paderborn ab 14 Uhr

 

 

 

 

 

Sakrament der Firmung

Nach Taufe und Kommunion ist die hl. Firmung das dritte Sakrament, das junge Christen in das Leben der Kirche und der Gemeinden eingliedert. Im Dekanat Südsauerland (Kreis Olpe) wird die Firmung in der Regel alle 2 Jahre gespendet.

Die Firmbewerber sind  mindestens 15 bis 16 Jahre alt und deshalb meist im 9. bzw. 10. Schuljahr. Sie werden von uns angeschrieben, müssen sich persönlich anmelden und verpflichten sich damit auch zur Mitarbeit bei der Firmvorbereitung, die durch Eltern und andere erwachsene Mitarbeiter begleitet wird.

Natürlich können sich auch ältere Jugendliche und Erwachsene, die dieses Sakrament noch nicht empfangen haben, zur Firmung anmelden. Darüber hinaus gibt es im Erzbistum Paderborn auch die Gelegenheit einer eigenen Erwachsenenfirmung. Die Vorbereitung dazu und Termine können im Pfarrbüro angefragt werden.